Rückblick aus 2018: Zweimal um die ganze Welt!

Mit Erfolg in die Pedale getreten

Bei der Übergabeveranstaltung am 12. Juni 2018 im Partystadel in Walpertshofen wurden die erradelten Spenden überreicht.


  • Insgesamt wurden 2.471 Radlerpässe mit rund 77.000 gefahrenen Kilometern und 15.426,5 Stempeln abgegeben.
  • 36 Vereine/Institutionen (von 52 angemeldeten) kamen in den Spendentopf.
  • Den höchsten Spendenbetrag mit 2.500 Euro hat der Turnverein Dettingen an der Iller erradelt.
  • Den mit 1.000 Euro dotierten Sonderpreis für die größte Gruppe konnte sich die
    Kath. Kirchengemeinde St. Kosmas und Damian, Dellmensingen mit
    insgesamt 158 Radlerpässen und 137 Stimmen sichern.

 

Verlosung unter allen Radlern:

Die Gewinne wurden von uns verlost und die Gewinner werden aktuell von uns schriftlich benachrichtigt.

Das konnte gewonnen werden: Wellness-Wochenende für zwei Personen im Wellnesshotel "Panorama" Oberjoch; Digitales Jahres-Abo der Schwäbischen Zeitung; 4 x Essensgutschein über 100 Euro; 40 Handtücher; ... und viele weitere Preise!

 

Übersicht der Spendenempfänger