VR-FörderAktion 2017

„Aus der Region – In die Region“

Heimat ist mehr als ein Gefühl – Heimat ist für uns eine Verantwortung!

Seit nahezu 150 Jahren verbindet die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG wirtschaftlichen Erfolg mit gesellschaftlich verantwortlichem Handeln. Da große Ereignisse bekanntlich ihre Schatten voraus werfen, steht die diesjährige VR-Förder- Aktion ganz im Zeichen des anstehenden Jubiläums. Wir sagen damit „DANKE“ und stellen für kulturelle, sportliche und soziale Institutionen in der Region 100.000 Euro zur Verfügung. Also mitmachen! Es lohnt sich!

Bewerbung/Teilnahme

Melden Sie sich mit Ihrem Projekt unter vr-foerderaktion.de an. Sie nehmen dann automatisch am Jury- und Online-Voting teil.

Wie wir Ihr Projekt fördern

1. Online-Voting

Menschen aus der Region voten auf vr-foerderaktion.de/voting für ihr Lieblingsprojekt! Die Projekte mit den meisten Stimmen erhalten den vollen Förderbetrag von max. 2.500 Euro, bis der Fördertopf von 40.000 Euro aufgebraucht wurde.

2. Jury-Voting

Zweite Chance! Wer im Online-Voting zu wenig Stimmen gesammelt hat, hat hier nochmal die Chance auf eine Förderung. Der Fördertopf „Jury-Voting“ hat ein Volumen von 55.000 Euro und wird durch eine Jury vergeben.

3. Verlosung von 5x 500 Euro

Dritte Chance! Wer weder im Online-Voting, noch im Jury- Voting zum Zuge kam, darf am Abend des VR-FörderEvents (18. Januar 2018) auf die Glücksfee hoffen.

Neu: Sonderpreise 2017

Facebookpreis

Der Facebookpreis wird zusätzlich vergeben. Wer die meisten Likes auf facebook.com/vrfoerderaktion sammelt, erhält 1.000 Euro. Likes können bis zum 18. Januar 2018 gesammelt werden.

Publikumspreis

Der Publikumspreis in Höhe von 1.500 Euro geht an die kreativste Videobewerbung. Video einreichen lohnt sich also!

Zeitplan
16. Oktober Bewerbungsschluss
30. Oktober Start Online-Voting
Sie bestimmen über die Vergabe von insgesamt 40.000 Euro
27. November Ende des Online-Votings
06. Dezember
Jurysitzung und Spendenvergabe von weiteren 55.000 Euro
11. Dezember
Bekanntgabe der Spendenempfänger
18. Januar 2018 VR-FörderEvent - Jubiläum