Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Erfindungen verändern unser Leben

Die Abgabefrist für den 48. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" endete am 21. Februar 2018. Jetzt wählen die Jurys die besten Arbeiten aus. Wir wünschen allen, die ein Bild, eine Collage oder einen Kurzfilm eingereicht haben, viel Erfolg.

Weit über 800 Kinder und Jugendliche aus unserem Geschäftsgebiet folgten dem Teilnahmeaufruf und reichten Ihre Wettbewerbsbeiträge bei uns ein.
Überzeugen konnten folgende Künstler:


Altersgruppe I (1.-2. Klasse):

  • Melina Lamp (1.Preis)
  • Matthias Gorr (2.Preis)
  • Matheo Heinz und Sophia Jerg (jeweils 3. Preis)


In der Altersgruppe II (3.-4. Klasse):

  • Collin Rapp und Louisa Jerg (je 1. Preis)
  • Ann-Katrin Gerner (2.Preis)


In der Altersgruppe III (5.-6. Klasse):

  • Carla Frenz (1.Preis)
  • Jule Rieger (2.Preis)
  • Lina Berger (3.Preis)

Altersgruppe IV (7.-9. Klasse):

  • Lena Schaidnagel
  • Sarah Schäffold
  • Katharina Ehrhart

Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewertet. Die Gewinner erwarten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger der Kategorien Bildgestaltung und Film dürfen sich auf eine Woche Kreativferien an der Ostsee freuen. Unter den Quiz-Teilnehmern verlost die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG verschiedene Sachpreise.


Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und auf Bundesebene. Im Bereich Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Um einen fairen Vergleich sicherzustellen, werden die Bilder in folgenden Altersgruppen bewertet:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Die Filmbeiträge werden in einer Altersgruppe von Klasse 5 bis 13 bewertet. Das Alter der Kinder und Jugendlichen fließt jedoch in das Juryurteil ein.


Kinder von Mitarbeitern der Genossenschaftsbanken können am Wettbewerb teilnehmen, ihre Arbeiten werden jedoch gesondert bewertet.


48. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)

Ablauf

Ende 2017 Alle teilnehmenden Schulen wurden informiert.
21.02.18 Einsendeschluss der Beiträge
01.03.18 Jurysitzung
12.03.18 Preisverleihung
23.03.18 Siegerbilder werden an die Landesjury weitergeleitet.
April 2018 Landesjurysitzung