Vertreterwahl

Unsere Mitglieder haben die Wahl!

Alle 4 Jahre bestimmen die Mitglieder der Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG die Personen, von denen sie bei unseren Vertreterversammlungen repräsentiert werden möchten. Für je volle 100 Mitglieder wird bei uns ein Vertreter gewählt.

Als Anteilseigener unserer Bank sind alle unsere Mitglieder stimmberechtigt, die gemäß § 26 d der Satzung wahlberechtigt und am Tag der Wahlbekanntmachung in der Liste der Mitglieder eingetragen waren.

So registrieren Sie sich für die Wahl 2022


Für die Teilnahme an der Wahl registrieren Sie sich bitte bis zum 28. März 2022 und geben Sie dabei an, ob Sie per Online-Wahl oder per Briefwahl teilnehmen möchten. Falls Sie Probleme bei der Registrierung haben, wenden Sie sich bitte an unser KundenServiceCenter (07392 7004-0) oder kommen Sie direkt auf einer unserer Filialen vorbei.

So verläuft die Wahl 2022


Der Versand der Wahlunterlagen erfolgt nach Ihrer Anmeldung auf dem von Ihnen gewählten Weg. Der Wahlzeitraum geht vom 4. bis 8. April 2022.

 

Ihre möglichen Wahlarten:

In einer unserer Filialen zu den üblichen Öffnungszeiten:
Die Stimmzettel werden ab dem 4. April 2022 (Montag) am Schalter persönlich an Sie herausgegeben. Sie wählen direkt "vor Ort".

Per Onlinewahl:
Der Anmeldecode wird Ihnen umgehend mit der Bestätigungsnachricht per E-Mail übermittelt. Ihre Stimme geben Sie auf digitalem Wege innerhalb des gesamten Wahlzeitraums (4. bis 8. April 2022) ab.

Mittels Briefwahl:
Die Unterlagen werden vor der Wahlwoche per Post an Sie verschickt. Den Rücksendeumschlag mit Ihrem anonymisierten Stimmzettel lassen Sie uns bis spätestens 8. April 2022 (Freitag) zukommen.

Zeitplan


Anmeldezeitraum:

6. bis 28. März 2022

Wahlzeitraum:
Nach erfolgter Registrierung zur Vertreterwahl steht Ihnen der Zeitraum vom 4. bis 8. April 2022 für eine Stimmabgabe zur Verfügung.

Termin Vertreterversammlung:
23. Juni 2022

Nächste Vertreterwahl:
2026

Demokratische Wahlen sind ein kostbares Gut. Bitte nutzen Sie Ihr Stimmrecht und gestalten die Zukunft Ihrer Bank aktiv mit!

Fragen und Antworten zur Vertreterversammlung

Was ist die Vertreterversammlung

Von der Vertreterversammlung werden über die Vertreter (Ein Vertreter vertritt 100 Mitgliederstimmen) die Stimmrechte unserer Mitglieder wahrgenommen. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Zahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten (Vertreter). Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Die Vertreter werden grundsätzlich für vier Jahre gewählt.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt. Weitere Aufgaben der Vertreterversammlung finden Sie bitte in § 30 unserer Satzung.

Was ist ein Vertreter

 Ein Vertreter nimmt an der Vertreterversammlung teil.

Was ist eine Vertreterliste

Die Zusammensetzung der Liste orientiert sich am Querschnitt der Mitglieder. Demnach wurden regionale, geschlechtsspezifische, berufsständische und soziale Kriterien bei der Zusammenstellung berücksichtigt.