Andreashof in Lauben

Modernster Standard trifft auf viel Flair und Individualität

Der "Andreashof in Lauben" zeichnet sich aus durch:

  • 23 Wohneinheiten von 29 – 142 m²
  • Personenaufzug
  • Barrierefreiheit
  • Moderne Architektur mit durchdachter Grundrisslösung
  • Wellnessbereich mit römischem Dampfbad und Tepidarium

Lage

Im Landkreis Oberallgäu ist die Gemeinde Lauben flächenmäßig mit ca. 8 km² (647 - 708 m über dem Meeresspiegel) die kleinste Gemeinde, in der heute über 3.336 Einwohner leben. Zur Gemeinde gehören die Gemeindeteile Lauben, Heising, Hofen, Moos und Stielings sowie die Weiler und Einzelgehöfte Nasengrub, Gräbelesmühle, Staig, Hafenthal, Grund, Finken, Oberbühlers, Schwarzenbühlers, Winklers, Ellensberg, Hinwang und Steigers. Die Gemeinde grenzt im Süden und Südwesten an das Gebiet der Stadt Kempten, im Nordwesten an die Marktgemeinde Altusried. Im Norden besteht eine gemeinsame Grenze mit dem Markt Dietmannsried und im Osten mit der Gemeinde Haldenwang. Bereits um das Jahr 300 besiedelten Alemannen unser Gebiet, das ab dem 5. Jahrhundert zum Stammesgebiet der Schwaben gehörte.

Quelle: Entnommen von der Homepage der Gemeinde Lauben

Wohnungen

LAUBEN, Sportplatzstr. 15

Wohnungs-Nr. Geschoss Zimmer Kaufpreis Wohnung Garten-
anlage
Gesamtkosten Status
W1 UG 62,37 1 224.500 €
2.500 €
227.000 €
frei
W2 UG 49,06 1 181.500 €
2.700 €
184.200 €
frei
W3 UG 71,33 2 - - -
reserviert
W4 UG 60,38 2 - - -
reserviert
W5 EG 47,76 1 183.600 €
2.000 €
185.600 €
frei
W6 EG 56,17 1 201.500 €   201.500 € frei
W7 EG 142,98 4,5 - - -
reserviert
W8 EG 70,3 2 299.500 €
3.000 €
302.500 €
frei
W9 EG 135,78 4 575.400 € 7.000 € 582.400 € frei
W10 EG 140,3 5 594.400 € 2.000 € 596.400 € frei
W11 OG 51,99 1 208.300 €
  208.300 €
frei
W12 OG 43,6 1 167.900 €   167.900 € frei
W13 OG 138,62 4 569.900 €   569.900 € frei
W14 OG 58,13 2 -   - verkauft
W15 OG 89,65 3 375.500 €   375.500 € frei
W16 OG 37,44 1 144.100 €
  144.100 €
frei
W17 OG 138,02 6 586.200 €   586.200 € frei
W18 DG 85,22 3 -   - reserviert
W19 DG 98,6 3 -   - reserviert
W20 DG 53,04 3 -   - verkauft
W21
DG 89,56 2 -   - verkauft
W22 DG 29,55 1 -   - verkauft
W23 DG 131,95 3 547.500 €   547.500 € frei

Projektbeschreibung

Der ehemalige "Andreashof", ein sehr geschätztes 3*plus Hotel, dessen Betrieb im August 2018 eingestellt wurde, wird derzeit in ein Mehrfamilienhaus umstrukturiert. Es entstehen 23 Wohnungen mit einer Größe zwischen 29 und 142 m². Modernster Standard trifft hier auf viel Flair und Individualität. Somit gibt es im gesamten Objekt keine baugleiche Einheit. Alle Wohnungen haben entweder eine große Terrasse bzw. Dachterrasse und/oder Balkon bzw. Loggia. Einige haben sogar einen großzügigen Gartenanteil. Das Gebäude wird faktisch kernsaniert und mit hochwertiger Ausstattung neu erstellt. Der Käufer hat somit die Möglichkeit hinsichtlich Aufteilung und Ausstattung Einfluss zu nehmen und seine Wünsche und Vorstellungen einzubringen. So entsteht außen und innen ein Haus mit viel Charme und Charakter.

Zu der Wohnung kann entweder eine Einzelgarage und/oder Carport und/oder ein Pkw-Außenstellplatz erworben werden. Als etwas ganz Besonderes steht Ihnen exklusiv ein schöner Wellnessbereich mit römischem Dampfbad und Tepidarium zur Verfügung.

Zusätzlich zum Kaufpreis

Abstellmöglichkeiten für Fahrzeuge

Garage 18.900 €
Carport 12.900 €
Stellplatz 6.000 €